ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT

EKpXtVJWCv

ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT

ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT
  • Ausgereifte Passform
  • Good Shirt Made in Europe
  • Tradition und Innovation seit 1863
  • Hoher Tragekomfort durch Selbstglättung
Material & Produktdetails
Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT

Ein guter Start in den Arbeitstag kann nur mit dem passenden Hemd gelingen - warum nicht mit diesem modischen Oxford-Hemd von ETERNA gut gelaunt den Tag beginnen lassen.

Egal wo und wie Sie dieses strukturierte Herrenoberhemd in figurbetonter Schnittführung mit Modern-Underbutton Down Kragen kombinieren Sie sind stets geschmackvoll und korrekt gekleidet.

Die feine Baumwoll-Qualität (bügelfrei) die Kontrasteinsätze im Krageninnensteg undan den Manschetten sowie die funktionale Brusttasche runden das Gesamtbild harmonisch ab.

Dieses Hemd wurde mit viel Liebe ins Detail entworfenwas man an dem Band im Vorderteil erkennen kann und diesem Hemd nochmals eine moderne jugendliche Note verleiht.

Erstklassige Qualität und Verarbeitung im Einklang mit hervorragendem Tragekomfort - was will man(n) mehr.

Anzahl von Brusttaschen: ohne Brusttasche
Atmungsaktiv: ja
bügeln: NON IRON (bügelfrei)
Kragenform: Underbutton Down Kragen
Manschettentyp: Kombimanschette
Material: 100% Baumwolle
Stoffqualität: Oxford
Muster: strukturiert
Passform: schmal
Pflegehinweis waschen: Schonwaschgang 40°
Pflegehinweis bleichen: nicht bleichen
Pflegehinweis trocknen: Trocknen mit reduzierter thermischer Beanspruchung
Pflegehinweis bügeln: mäßig heiß bügeln
Pflegehinweis chemische Reinigung: keine chemische Reinigung möglich
Schnitt: SLIM FIT
Stoffverarbeitung: gewebt
enthält nichttextile Bestandteile tierischen Ursprungs: nein
ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT ETERNA Langarm Hemd Langarm Hemd SLIM FIT

Entdecken Sie die Region und ihre Orte

Aktivitäten

Wie viele Betroffene an Bord saßen, war zunächst nicht bekannt. Nach Angaben des Flüchtlingsrates NRW sollten mindestens zwölf Menschen von  Düsseldorf  aus nach Afghanistan geflogen werden.

Nach Informationen der " Bild "-Zeitung soll es sich bei den Männern um Straftäter handeln, von denen die meisten in Deutschland wegen Sexualdelikten mit dem Gesetz in Konflikt gekommen waren. Demnach hatten alleine alle vier direkt aus NRW abgeschobenen Afghanen Anfang 20 im Gefängnis gesessen.

Was macht uns  krank ? Darauf gibt es viele Antworten – und eine davon kann der Job sein. Wer schon einmal unter einer schwierigen Führungsperson gearbeitet hat oder generell den Joballtag in einem ungesunden Arbeitsklima bestreiten musste, weiß, wie sehr sich das auf die eigene mentale, aber auch physische Gesundheit auswirken und im schlimmsten Falle zu einer ernsthaften Erkrankung führen kann. Ein Prozess, der oftmals schleichend ist und immer noch zu wenig Beachtung bei Personal- und  Unternehmenskultur -Themen findet. Und das muss sich dringend ändern. Auch im eigenen Interesse – denn eine schlechte Führung macht ein Team auch schlicht ineffizient.

Wie sehr sich eine schlechte Führung auf den gesundheitlichen Zustand des Teams auswirken kann, hat eine  Studie  aus Schweden ergeben. Für diese wurden über 3.000 Männer über zehn Jahre während ihres Arbeitsalltages beobachtet, um herauszufinden, ob und wie der Führungsstil mit Herzerkrankungen verlinkt werden kann. Das Ergebnis: Die Arbeitnehmer, die über eine schlechte Führung klagten, hatten ein 60 Prozent höheres Risiko einen Herzinfarkt oder andere lebensgefährliche Herzleiden zu bekommen als jene, die ihren Chefs eine gute Führung bescheinigten.

© 2017 Deutsche Welle Datenschutz Impressum Kontakt Mobile Version